Archiv der Kategorie: Ziegeleidörfer

Weihnachtsgrüße

Homepage
Es war ein ereignisreiches Jahr – sowohl in der Miracle School als auch bei uns.
Dank der vielen Menschen, die Rubinas Arbeit mit Puzzleteilen unterstützen, die kilometerweit für die Miracle Schulen laufen, die für Caterings kochen, die an den Verkaufs- und Bastelständen stehen, dank der Puppenbastlerinnen, der Musiker*innen, der unterstützenden Gemeinden und… und.. und… konnten wir Rubina, Arthur, Angela und der ganzen Miracle School wieder eine gute finanzielle Basis verschaffen.

Dort wurde schon Weihnachten vorgefeiert – in Lahore, in der Ziegeleidorfschule und ein einer gemeinsamen Feier für fünf Ziegeleidörfer, in denen es noch keine Schulen gibt.
Homepage 2Auch sonst hat die Schule wieder Unglaubliches geleistet:

  • Unterricht, medizinische Versorgung und (soweit es möglich war) Lebensmittel und Schulspeisung für mehr als 700 Kinder
  • Unterstützung der Familien während der Zeit des Monsuns, damit sie sich und ihre Kinder nicht weiter verschulden müssen – mit Lebensmitteln, Unterstützung für Hausreparaturen und einem Wassertank für sauberes Wasser und wenn nötig Zahlung von Mietschulden
  • Regenwasserdrainage, um das Ausbreiten von Krankheiten zu verhindern
  • Bildung und Therapie für Erwachsene in einem Alphabetisierungsprogramm
  • Betreuung des Nähzentrums für Frauen und Jugendliche
  • Gemüseanbau in den Schulen und Gartenbauunterricht für Kinder und Eltern
  • Aufnahme von 50 Schüler*innen, deren Eltern die Schulgebühren einer katholischen Schule nicht mehr bezahlen konnten
  • Unterstützung einzelner Familien, die besonders in Not sind.

Danke an alle, die uns dieses Jahr unterstützt und begleitet haben!
Auf ein gutes Jahr 2018!

Veröffentlicht unter Allgemein, Feste, Schule in Lahore, Vereinsarbeit, Ziegeleidörfer | Kommentare deaktiviert

Lebensmittelprojekt

Wir denken, das Hauptbedürfnis der Menschen im Ziegleidorf ist das nach einer ausreichenden Ernährung. Wenn wir den Hunger dieser Menschen sehen, sind wir so unglücklich. Sie arbeiten viele Stunden so schwer in der Ziegelei, sind aber nicht in der Lage, sich ausreichend zu ernähren.
Wir planen ein Ernährungsprojekt für unsere 200 Familien dort. Das soll so aussehen, dass wir erst einmal wöchentlich jeweils 20 bis 30 Familien mit Lebensmitteln versorgen (Reis, Linsen, Öl, …), jede Woche andere Familien. Wenn unser Budget steigt, können wir dann jede Woche noch mehr Familien unterstützen. Ein Lebensmittelpaket kalkulieren wir mit 10€, für 20 Familien bräuchten wir wöchentlich 200€, monatlich dann 800€. Ich weiß – wir brauchen so viele helfende Hände für diese extrem bedürftigen Menschen.

Familie vor ihrem Haus In der Ziegelei
Über das Leben der Ziegeleisklaven in Pakistan gibt es einen sehr eindrücklichen Bericht im Internet.
http://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/weltspiegel/videos/pakistan-kampf-gegen-sklaverei-104.html

Er ist dem Film „Pakistan. Schön. Extrem. Gefährlich“ entnommen, den anzuschauen sich auch sehr lohnt.
https://www.youtube.com/watch?v=Cm3JBkFkJjo

Veröffentlicht unter Allgemein, Ziegeleidörfer | Kommentare deaktiviert

Weihnachten 2016

„Mit all euren Gebeten, guten Gedanken und eurer Hilfe haben wir unseren Kindern und ihren Familien ein wundervolles Weihnachtsfest ausrichten können. Es war so aufregend für
uns alle, mit unseren vielen Kindern zu feiern, das Weihnachtsspiel zu erleben, gemeinsam zu beten, zu singen und zu tanzen. Und ich kann die Freude der Menschen gar nicht in Worte fassen, als sie zum Weihnachtsfest Lebensmittelpakete, Geschenke für ihre Kinder und Shalwar Kamiz (die traditionelle Kleidung) für die Frauen geschenkt bekamen.
Wir möchten euch noch einmal aus tiefstem Herzen für eure Anstrengungen und eure Großzügigkeit danken – sie bringen das Lachen zurück auf die Kindergesichter. Worte können nicht beschreiben, was wir fühlen.“
Weihnachten 2016
Vielen Dank an die Marienschule Potsdam, die das alles durch ihr Weihnachtsprojekt finanziert hat!

Veröffentlicht unter Allgemein, Feste, Schule in Lahore, Ziegeleidörfer | Kommentare deaktiviert

Hüpfen im Ziegeleidorf

16_05 HuepfburgIn Joanabad gab es letztens eine besondere Überraschung! Arthur schrieb: “Wir haben dieser Tage durch einen Freund den Deutschen Thomas kennen gelernt. Er reist mit seinem kleinen Bus und seiner Hüpfburg durch unser Land, um Kindern Freude zu machen. Er war sehr begeistert von unseren Ziegeleikindern und hat ihnen die Hüpfburg aufgebaut. Ihr könnt euch vorstellen, dass sich die Kinder wie im Himmel fühlten. Niemals hätten sie von so etwas geträumt.”

Hier ist der Blog von Thomas: blog.hupfundweg.de/

Veröffentlicht unter Allgemein, Ziegeleidörfer | Kommentare deaktiviert

Die Pakete sind angekommen!

Paketaktion HomepageAnfang des Jahres 2013 bekamen wir das Angebot einer Potsdamer Familie, in ihrem Frachtcontainer nach Pakistan Sachen für die Miracle Schulen mitzunehmen. Diese Familie bereitete ihren mehrjährigen Aufenthalt für die Friedrich–Naumann-Stiftung in Islamabad vor. Unsere Anfrage diesbezüglich an die Eltern der Evangelischen Grundschule löste einen Sturm von Initiative aus und wir standen bald vor einem riesigen Berg schöner Kindersachen, Schuhe und Spielsachen, die wir kaum bewältigen konnten. Vereinsmitglieder trafen sich zum Packen von 240 kg Bekleidung und Schuhen. Die Pakete sind inzwischen angekommen. Arthur schrieb, dass die Freude der Kinder und Mütter riesig war, dass sie noch nie so schöne Sachen gesehen hatten.

Veröffentlicht unter Allgemein, Schule in Lahore, Vereinsarbeit, Ziegeleidörfer | Kommentare deaktiviert

Sommeraktivitäten

Der Sommer neigt sich dem Ende zu – in der Miracle School ein Sommer voller Aktivitäten.
Die Miracle School gibt keine Sommerferien, um die Kinder in den langen Ferien nicht in ihrer Armut allein zu lassen.
Stattdessen gibt es viele kreative und entspannende Tätigkeiten. Hierzu gehören Ausflüge (auf dem Bild ein Ausflug der älteren Schüler in das Planetarium), Musikkurse, Kochunterricht, Computerunterricht, ein großes Plantschbecken wurde in der großen Hitze aufgestellt. Lehrerfortbildungen bereiten die Lehrer auf das neue Schuljahr vor.
Inmitten dieser Aktivitäten leistete die Miracle School Hilfe für die vom Monsun betroffenen Dörfer (siehe http://www.rubinas400kinder.de/ziegeleidorf.htm).

Veröffentlicht unter Allgemein, Schule in Lahore, Ziegeleidörfer | Kommentare deaktiviert

Eselskarren

Neben dem Aufbau eines Nähzentrums für die Frauen und Mädchen beider Ziegeleidörfer konnte von dem Spendenlauf auch die Anschaffung von 5 Eselskarren finanziert werden, die Familien zur Verfügung gestellt werden, die die harte Arbeit in der Ziegelei nicht mehr leisten können. Arthur schreibt:
“Jetzt verdienen die Familien, denen wir Eselskarren kaufen konnten nicht nur genug zum Leben, sondern sie sind glücklich und sie gehen auch gern in die Ziegelei arbeiten. Sie müssen nicht mehr hungern. Am frühen Morgen bringen sie Ziegel von einem Platz zum anderen und danach verkaufen sie mit den Karren Gemüse und andere Lebensmittel und verdienen somit genug für ihre Familien. Es geht ihnen viel besser als vorher.”

Veröffentlicht unter Ziegeleidörfer | Kommentare deaktiviert

Dengue-Fieber


Der Monsun brachte dieses Jahr kein Hochwasser, jedoch das Dengue-Fieber. Viele sowieso schon geschwächte Kinder und Erwachsene in den Ziegeleidörfern erkrankten. Die Miracle School leistete Aufklärung, verteilte Mückenspray und Lebensmittel und stellte die Behandlung der Erkrankten sicher. Wesentlich erschwert wurde die Arbeit dadurch, dass viele der Lehrer ebenfalls erkrankt waren.

Veröffentlicht unter Allgemein, Ziegeleidörfer | Kommentare deaktiviert

Nähzentrum in Ziegeleidörfern

Durch einen Teil des Geldes des Spendenlaufs der evangelischen Grundschule konnte ein weiteres Nähzentrum aufgebaut werden. Junge Mädchen aus den Ziegeleidörfern können hier nun das Nähen von Kleidung lernen und sich durch die Fertigung der Schuluniformen Geld verdienen, um ihre Familien zu unterstützen. Damit entsteht ein kleines Licht, die vollständige Abhängigkeit der Dörfer von den Ziegeleibesitzern etwas aufzulockern.

Veröffentlicht unter Allgemein, Ziegeleidörfer | Kommentare deaktiviert

Sommerhitze

Während wir die sommerlichen Temperaturen genießen, wird es in Pakistan wieder unerträglich heiß. Bis 50°C sind die Temperaturen zwischenzeitlich schon gestiegen. Die Miracle School hat ein Planschbecken besorgt, das den Kindern der Ziegeleidörfern eine erfrischende Abkühlung erlaubt.

Veröffentlicht unter Allgemein, Ziegeleidörfer | Kommentare deaktiviert